Band Profile

Not Available

Not Available
Hometown: Eislingen, Germany Current Label: Unsigned or Unknown Websites: Official Website
MySpace Profile
Band Members: Dragan - Vocals
Stefan - Bass
Didi - Guitar
Arndt - Guitar
Chris -Drums

Not Available Bio:

Die Gründung von Not Available erfolgte 1992 aufgrund eines Ereignisses, das es einfach unvorstellbar machte, keine Band zu gründen: Auf dem heimischen Stadtfest bekamen der damalige Bassist Thorte und Sänger Dragan von einem geistig nicht mehr ganz zurechnungsfähigen Bekannten ein Schlagzeug geschenkt. Man sagte Danke und legte los. Es folgten die ersten Gehversuche in Gestalt von Nirvana-, Matallica- (jaja, ich weiß...) und Bad Religion-Covern - kurz gesagt: Das übliche. Aber man konnte sich überdurchschnittlich schnell aus dem Morast des Schulball-Coverband-Stadiums erheben und komponierte eigene Songs. Die konnten nicht allzu schlecht gewesen sein, denn das zweite (und erste ernstzunehmende) Demo bescherte 1996 den ersten Plattenvertrag bei Lost & Found Records in Hannover, einem damals noch wichtigen Independent Label. Das war damals übrigens das erste und einzige Demo, das man verschickt hat. 1996 erschien dann auch gleich die erste MC „Burp!“, und von da an war alles anders. Anstatt in heimischen Regionen vor 80 Leuten in Jugenclubs zu spielen, mussten man plötzlich 300-2000 km reisen, um zu einem Konzert zu gelangen, und stand regelmäßig und fassungslos vor einer Menge Verrückten, die aussahen als würden sie gleich die Bühne stürmen (und das auch oft genug taten). Die folgenden Jahre meinten es gut mit Not Available. L&F vertrieb über SPV, und das hatte zur Folge, dass die eigenen CD‘s weltweit erhältlich waren (was u.a. Fanpost aus Indonesien bewies). Diese Tatsache spiegelte sich in den Konzertanfragen wieder, man hatte bald nicht nur in ganz Deutschland die Fähnchen stecken, sondern auch in halb Europa: Italien, Frankreich, Holland, Belgien, Österreich, Schweiz und, zuletzt aber am wichtigsten: Spanien. Einmal im Jahr geht‘s nach Barcelona, wo in schöner Regelmäßigkeit vor vollen Häußern aufgespielt wird. Mittlerweile hat man es schon auf fünf Alben gebracht, die da wären: Burp (1996) Resistance is futile (1997) Fezzo (1999) V8 (2001) Und annähernd niegelnagelneu: 5 Aces (2007). Letztere Scheibe kam nun auch in Japan auf den Markt, wo sie sich überraschend hoher Nachfrage gegenübersteht. Mit dem 5 Aces-Programm tingelt man nun durch die Lande, es kommen aber auch natürlich die ollen Kamellen nicht zu kurz. Für 2008 sind neben Konzerten in Deutschland auch Frankreich, Spanien und Indonesien schon fix, es befinden sich aber weitere in Planung, unter anderem auch in Japan. Hier noch ein paar Bands, mit denen man schon die Bühne teilen durfte: NOFX, Lag Wagon, Die Happy, Donots, Satanic Surfers, Undeclinable U., Bush, The Real Mc Kenzies, Cranberries, Such a Surge, Die Kassierer, Farmerboys u.v.m.

Yeah, that's German.

2 Comments

  1. Not Available (punk) stream new song “Raise Your Voice”10/23/2013 3:08 PM | Permalink

    […] On Not Available Not Available Profiles: Dying […]

  2. Not Availble (punk) release teaser video for upcoming album “No Excuses”1/9/2014 1:22 PM | Permalink

    […] On Not Available Not Available Profiles: Dying […]

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.